Logo Umweltenergiehaus

Referenzen

Klassizistisches Haus, Denkmal geschützt

Klassizistisches Haus, Denkmal geschützt Klassizistisches Haus, Denkmal geschützt Klassizistisches Haus, Denkmal geschützt Klassizistisches Haus, Denkmal geschützt

Baujahr: 1929
modernisiert: 2013/2014
Leistungen:
Energiekonzept, energetische Baubegleitung, KfW-Förderung Denkmal
Besondere Merkmale:
Energieeffizienzstandard: KFW -Effizienzhaus Denkmal
Dämmung mit nachwachsenden Rohstoffen,
Originale klassizistische Fenster
Gewerke
Thermische Hülle:
Dach: Sparrenerhöhung, Aufdachdämmung plus Untersparrendämmung
plus Zellulose- Einblasdämmung
Außenwand: Innendämmung mit Holzfaserdämmplatten plus Putz
Fenster : Überarbeitung vorhandener klassizistischer Fenster
Erneuerung Fenster und Türen aus 80er Jahren
Haustechnik:
Vorhandene Gastherme verbleibt zunächst
Flächenheizung an innengedämmten Außenwänden


Einfamilien-Fertighaus mit Einliegerwohnung

Einfamilien-Fertighaus mit Einliegerwohnung Einfamilien-Fertighaus mit Einliegerwohnung Einfamilien-Fertighaus mit Einliegerwohnung Einfamilien-Fertighaus mit Einliegerwohnung

Baujahr: um 1972
modernisiert: 2013
Leistungen:
Energiekonzept, Planung, Konstruktion, LV´s, Ausschreibung, Bauleitung
energetische Baubegleitung, KfW-Förderung
Besondere Merkmale:
Energieeffizienzstandard: KFW 85
Dämmung mit nachwachsenden Rohstoffen,
Gewerke
Thermische Hülle:
oberste Geschossdecke: mit Zellulose-Einblasdämmung
Außenwand: vorgehängte Fassade mit Einblasdämmung, Holzfaserdämmplatten + Putz
Neue Fenster und Türen
Haustechnik:
Pelletheizungsanlage,
Kraft-Wärme-Kopplungsanlage
Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung


Einfamilienhaus

Einfamilienhaus Linnemann Einfamilienhaus Linnemann Einfamilienhaus Linnemann Einfamilienhaus Linnemann

Baujahr: um 1973
modernisiert: 2013
Leistungen:
Energiekonzept, Planung, Konstruktion, LV´s, Ausschreibung, Bauleitung, energetische Baubegleitung, KfW-Förderung
Besondere Merkmale:
Energieeffizienzstandard : KFW 85
Offenporige Dämmung mit Mineralschaumplatten
Gewerke
thermische Hülle:
Dämmen oberste Geschossdecke
EG Außenwanddämmung mit mineralischem WDVS auf Kalzium-Silikatbasis, fungizidfrei
UG Innenwanddämmung mit mineralischem WDVS , Kalzium-Silikat, fungizidfrei
Neue Fenster und Terrassentüren im gesamten Gebäude
Haustechnik:
Pelletheizungsanlage,
Wandheizung im UG,
bedarfsgerechte und Feuchte gesteuerte Lüftungsanlage


Tanzschule Klouda

Tanzschule Klouda Tanzschule Klouda Tanzschule Klouda Tanzschule Klouda

Baujahr: um 1921
modernisiert: 2012
Leistungen:
KfW - geförderte Energieberatung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
Gewerke
Dämmen oberste Geschossdecke
Außenwanddämmung
Optimierung der Beleuchtung


Geräteverleih Wetterau

Geräteverleih Wetterau Geräteverleih Wetterau

Leistungen:
KfW - geförderte Energieberatung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
Gewerke
Optimierung der Beleuchtung
Optimierung der Klimaanlage im Serverraum


KFZ-Werkstatt

KFZ-Werkstatt

Leistungen:
KfW - geförderte Energieberatung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
Gewerke
Optimierung Thermische Hülle
Optimierung der Beleuchtung
Heizungsoptimierung


Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus

Baujahr: 2011
Leistungen:
Energetische Baubegleitung, KfW - Förderung
Besondere Merkmale:
KfW- Effizienzhaus 70
Massiv mit Wärmedämmverbundsystem


Architektenhaus

Architektenhaus Architektenhaus Architektenhaus Architektenhaus

Baujahr: 1963
Modernisierung : 2012
Leistungen:
Energiekonzept, Planung, Konstruktion, LV´s, Ausschreibung, Bauleitung
energetische Baubegleitung, KfW-Förderung
Besondere Merkmale:
erreichter Energieeffizienzstandard : KFW 70
Dämmung mit nachwachsenden Rohstoffen
Gewerke:
Dämmen oberste Geschossdecke
Außenwanddämmung mit vorgehängter Dämmfassade, teils verputzt, teils mit Holz verschalt,
Perimeterdämmung: Schaumglas
Neue Holzfenster und Türen, behandelt mit Wasser verdünnbaren Naturfarben
Haustechnik: Pelletheizungsanlage, Solarthermie für Heizung und Warmwasser, Deckenflächenheizung, Lüftungsanlage: bedarfsgerecht und Feuchte gesteuert


Jugendstilhaus

Jugendstilhaus Jugendstilhaus

Baujahr: 1928
Modernisierung : 2011
Leistungen:
Energiekonzept, Beantragung KfW-Förderung, energetische Baubegleitung
Besondere Merkmale:
Doppelhaushälfte (rechts), erreichter Energieeffizienzstandard: KfW- Effizienzhaus 115
Gewerke:
Dacherneuerung mit Audachdämmung, Außenwände WDVS
Neue Fenster und Türen,
Haustechnik: bedarfsgerechte, Feuchte gesteuerte Lüftungsanlage, Brennwertkessel (vorhanden) , Solarthermie


Mietwohnobjekt

Mietwohnobjekt Mietwohnobjekt Mietwohnobjekt Mietwohnobjekt

Baujahr: 1966
Modernisierung : 2011
Leistungen: Engergiekonzept, Projektleitung (Planung, Konstruktion, Leistungsverzeichnisse, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung), KfW-Fördermittel, Energiemonitoring
Besondere Merkmale: Massiver Altbau modernisiert mit nachwachsenden Rohstoffen gemäß KfW-Effizienzhaus 85 % EnEV (2009); (Flachdach, Fenster, Fassade, Balkone, Pelletanlage Lüftungsanlage, thermische Solaranlage)


Modernisierung Fachwerkhaus

Fachwerkhaus Fachwerkhaus

Baujahr: um 1850
Modernisiert: 2010
Leistungen:
Energiekonzept, Denkmalschutzrechtliches Genehmigungsverfahren, Beantragung KfW-Förderung, energetische Baubegleitung, Planung, Konstruktion, Bauleitung
Besondere Merkmale:
Gebäude steht unter Ensembleschutz, Modernisierung im Rahmen der Dorferneuerung, Dämmung mit nachwachsenden Rohstoffen
Gewerke:
Dacherneuerung mit Zellulosedämmung,
Front Erdgeschoss mit Außendämmung aus Holzfaserdämmplatten,
Front Obergeschoss: Ertüchtigung Fachwerk, neue Lehmausfachung, Innendämmung
Front Dachgeschoss: Ertüchtigung Fachwerk, neue Lehmausfachung, Innendämmung,
sonstige Aussenwände: vorgehängte Dämmfassade mit Schalung bzw. Putz
Haustechnik: Pelletheizungsanlage, Solarthermie für Warmwasser


Einfamilienhaus

Einfamilienhaus Einfamilienhaus Einfamilienhaus

Baujahr: 1973
Anbau und Modernisierung : 2009
Leistungen:
Bauplanung, Bauantrag, Konstruktion, Bauleitung
Besondere Merkmale:
Dämmung mit nachwachsenden Rohstoffen
Gewerke:
Dacherneuerung, Zellulosedämmung auf oberster Geschossdecke, halbrunder Treppenhausanbau: Untergeschoss massiv, EG und Dach als Holzkonstruktion mit Zellulose gedämmt


Passivhaus– als Seminar- und Werkstattgebäude

Passivhaus, Neubau Passivhaus, Neubau Passivhaus, Neubau Passivhaus, Neubau Passivhaus, Neubau

Baujahr: 2008
Leistungen: Konstruktion, energetische Baubegleitung,
Besondere Merkmale: Konstruktion und Dämmung zu 100 % aus nachwachsenden Rohstoffen (NAWARO´s) mit Ausnahme Erd berührter Teile aufgrund der Hanglage. Holzrahmenbauweise, Wanddämmung (32 cm) mittels Stegträgern als vorgehängte Fassade, äußere Schale teilweise aus Holz-Fertigelementen, teilweise Putz vollmineralisch, Dämmung im Perimeterbereich : 20cm, im begrünten Dach: 40cm, voll recyclingfähige Konstruktion.
Passive Solartechnik: Passivhausfenster Uw = 0,8 mit neuartiger Konstruktion, Große Fensterflächen nach Süden Luftkollektor in der Fassade.
Aktive Solartechnik: thermische Solaranlage, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung.
Restheizung: Holzpelletanlage, konstruktiver Holzschutz, keine giftigen Holzschutzmittel, Oberflächenbehandlung innen und außen mit wasserverdünnbaren Naturfarben.
Energieverbrauch: 15 kWh ⁄m²

Erfahrung nach 2 Heizperioden: Auf einer Nutzfläche von 450 ⁄m² verbrauchte das Passivhaus 1,5 Tonnen Pellets pro Jahr (klimabereinigt).
Das entspricht 800 Liter Heizöl bzw. 800 ⁄m³ Erdgas pro Jahr.


Einfamilienhaus

Einfamilienhaus, vorher Einfamilienhaus, Modernisierung Einfamilienhaus, nachher

Baujahr: 1964
Modernisierung: 2005
Besondere Merkmale: Dämmkonstruktion mittels Stegträgern, Zellulose-Dämmung (20cm) und vor gehängter Fassade, größtenteils Holzverschalung, im Brüstungsbereich der Fenster: dekorative Wellplatten. Austausch der Fenstergläser (Ug = 1,3), Oberflächenbehandlung innen und außen mit wasserverdünnbaren Naturfarben.
Energieersparnis: 60%


Schulpavillon

Schulpavillon, vorher Schulpavillon, Modernisierung Schulpavillon, nachher

Baujahr: 1975
Modernisierung: 2005
Besondere Merkmale: Vor der Modernisierung: Schadstoff belastet mit Asbest- und Mineralfasern, PCP, Formaldehyd; Feuchteschäden infolge Wärmebrücken und undichter Gebäudehülle, Vollständig entkernt bis auf tragendes Stahlgerüst, Wiederaufbau (Konstruktion und Dämmung) mit nachwachsenden Rohstoffen (NAWARO´s) nach Niedrigenergiehausstandard, Holzfenster und Türen mit U-Wert= 1,1 , Linoleumboden, Oberflächenbehandlung innen und außen mit wasserverdünnbaren Naturfarben.
Energieersparnis: 60%


Nahwärme mit Bioenergie

Hauptversorgungsleitungen und Abzweigungen zu den einzelnen Haushalten Hackschnitzellieferung zur Befeuerung der Anlage

Hauptversorgungsleitungen und
Abzweigungen zu den einzelnen
Haushalten

Hackschnitzellieferung zur Befeuerung der Anlage

Heizzentrale und Hackschnitzellager Heizzentrale und Hackschnitzellager

Heizzentrale und Hackschnitzellager

Baujahr: 2004
Leistungen: Projektleitung, energetische Baubebegleitung, Fördermittel, Anlagenbetrieb, Monitoring,
Besondere Merkmale Erste Holzhackschnitzelanlage in Mittelhessen. Eine 300 kW Holzhackschnitzelheizanlage und ein 500 kW Ölkessel (für Spitzenlast) versorgen

mit Raumwärme und Warmwasser.


Doppelhaushälfte

Doppelhaushälfte, vorher Doppelhaushälfte, Modernisierung Doppelhaushälfte, nachher

Baujahr: 1951
Modernisierung: 1994
Besondere Merkmale: 1994 Anbau: EG als Massivbau, OG⁄ DG als Holzkonstruktion; Vorgehängte Fassade mit 20 cm Zellulose-Dämmung, äußere Schale teilweise in Holz (blau) , teilweise Putz (weiß) rein mineralisch; Perimeterdämmung 10 cm mit verrottungssicherem Schaumglas (Foamglas); thermische Solaranlage für Warmwasser; Wintergarten zur Nutzung "passiver" Solarenergie. Oberflächenbehandlung innen und außen mit wasserverdünnbaren Naturfarben.
2000 Photovoltaikanlage: 3,3 KWP, erzeugt soviel Strom wie selbst verbraucht wird.
Energieersparnis: 65%
Geplant: Ergänzung der Dämmung bei altem Gebäudeteil, Bio-Energieheizungsanlage, bedarfsgerechte Lüftungsanlage,
Ziel: 85 % Energieeinsparung

BERATEN:

PLANEN:

BEGLEITEN:

Dipl.-Ing. Theo Pauly   -   Im Berggarten 10   -   D-35519 Rockenberg
Telefon: 06033-97 35 76 2   -   Fax:06033-74 88 920   -   E-Mail:theo-pauly@umweltenergiehaus.de